NEBENJOB ÜBER DEN SOMMER GEFÄLLIG?

Zusteller:in über die Sommermonate gesucht

Für unsere Gemüsekiste suchen wir eine/n
Zusteller:in (geringfügige Anstellung, 15%)

Da unsere Zusteller:innen auch ab und an wohlverdienten Urlaub genießen, suchen wir jemanden, der gerne beruflich die Landschaft erkunden möchte und die Urlaubsvertretungen übernimmt.

WAS DU MITBRINGEN SOLLST?
• B-Führerschein
• motorisierte Fahrerfahrung mit größeren Autos
• Belastbarkeit
• Wetterfitness
• Freude an buntem Biogemüse

WAS WIR DIR BIETEN?
• geringfügige Anstellung (15%) von Ende Juni bis Ende September 2024 - immer dienstags
• tolle fahrbare Untersätze
• Bezahlung über Kollektivvertrag
• ein junges und motiviertes Team
• Arbeit mit tollen Produkten


Spread your wings and (rock’n) roll! Wir freuen uns von dir zu hören!
Bewerbungen an info@vetterhof.at.

KUNDEN WERBEN KUNDEN

Friends of Gemüsekiste, wir haben da was Neues für euch!

Der Frühling ist schon in vollem Gange, unsere Gewächshäuser sind schon mit Frühlingskulturen gefüllt, auf dem Feld haben schon die ersten Pflanzen Bodenhaftung gefunden. Es geht also wieder los. Und weil wir uns immer so sakrisch über den Saisonstart freuen, haben wir uns was Neues überlegt: teile deine Freude über frisches Bio-Gemüse. Für jeden Gemüsekisten-Neukunden, den du wirbst, bekommst du eine Gemüsekiste von uns als Dankeschön. Die Aktion gilt solange der Vorrat reicht :)

Und wie geht's? Ganz einfach nämlich. Freunde oder Bekannte, die über dich auf unsere Gemüsekiste gekommen sind, sollen bitte einfach bei der Bestellung der Gemüsekiste im Feld "Wie hast du von uns gehört?" deinen Namen angeben. Und schon schreiben wir dir die nächste Kiste gut. 

Spread the word and cook!

WIR ERWEITERN UNSER LIEFERGEBIET!

und bringen die wöchentliche Vitaminration jetzt auch nach Feldkirch und Rankweil!

Auf vielfachen Wunsch liefern wir unsere Gemüsekiste ab kommender Woche auch nach Feldkirch und Rankweil. Und zwar immer dienstags.

Gleich hier bestellen. 

UNSER JUNGPFLANZENMARKT

... rückt in greifbare Nähe

Am Freitag, den 3. Mai 2024, (9.00 bis 17.00 Uhr) packen wir unser junges Grün für euch aus. 
Ihr wisst: unser buntes Spektrum an vielfältigen Gemüsesetzlingen umfasst Auberginen, Tomaten, Paprikas, Chilis, Gurken, Kohlig- und Salatiges und so manch Aromatisches mehr. Und auch dieses Jahr steht euch unsere Crew mit Rat, Tat und dem einen oder anderen Anbautipp zur Seite. 

Der Markt findet heuer trotz wechselhaften Wetters statt, dieses Mal aber unter Dach und Fach in unserer Gemüsehalle!


Wir freuen uns auf euer Kommen! 

EXPEDITION FELD

spannende Exkursionen auf unseren Feldern

Bei uns dreht sich alles um den Anbau von Biogemüse. Und wir geben euch gerne einen Einblick in unser erdiges Tun und Schaffen. 


Unsere erste Expedition in diesem Jahr startet am Freitag, den 26. April, von 15.00 bis ca. 16.30 Uhr beim Treffpunkt Gutshof Heidensand - bei trockenem Wetter. Wir empfehlen die Anreise mit dem Rad. Über eure Anmeldungen bis zum 25.April via info@vetterhof.at freuen wir uns. Die Teilnahme ist übrigens kostenfrei.

Lasst euch ein auf's vetterhöfische Abenteuer!

WIR ERÖFFNEN DIE MARKTSAISON

Dornbirn Downtown hat uns bald wieder

Ab Samstag, den 13. April 2024, sind wir samt herausgeputzter Frühlingsgemüsepalette wieder am Dornbirner Wochenmarkt vertreten. Ihr findet unsere schmackhaften Vitamine immer samstagvormittags zwischen Café Steinhauser und Stadtmuseum.

Unser fesches Gemüse und frisches Marktteam freuen sich auf euch, oder war's doch umgekehrt?

LANDWIRTSCHAFTLICHE MITARBEITER:INNEN

für die Saison 2024 gesucht!

An alle Anpacker:innen, Frischluft-Genießer:innen und Gemüseliebhaber:innen sowie Interessierte in Sachen Bio-Acker- und Gemüsebau: Wir suchen für die Saison 2024 noch motivierte Menschen für unseren Bio-Gemüsebaubetrieb im Lustenauer Ried. Schon ab Jänner – denn in unseren Breiten wächst auch im Winter Gemüse. Nicht gewusst? Dann komm zu uns, bei uns gibt’s viel zu lernen über Chiogga Randig, Shishito und Co.

Abwechslungsreiche Tage – können wir bieten!
Was dich erwartet:
• Bio-Gemüseanbau, -pflege & -ernte von Aubergine, Nüsslisalat bis Zucchini, das ganze Jahr über
• Mitarbeit bei Kultivierung im Freiland und im geschützten Anbau
• Kommissionierung für Gemüsekiste, Gastronomie, Hofladen und Markt
• Einblick und Mitarbeit in die Direktvermarktung
• plus ordentlich Dreck unter den Fingernägeln, ein lässiges Team und viel frische Luft

Was du mitbringen solltest:
• landwirtschaftliche Grundkenntnisse sind kein Muss, wichtiger sind uns Engagement, Durchhaltevermögen und Motivation - auch für körperlich anstrengende Arbeit
• Teamfähigkeit, Interesse und Wissbegierigkeit
• Freude an der Arbeit in der Natur und unter freiem Himmel – Wetterfestigkeit ist ein klarer Vorteil last but not least -

wichtige Eckdaten:
• Beginn schon ab Jänner 2024 möglich
• 100%-Anstellung, befristet oder unbefristet
• Entlohnung mindestens nach österreichischem Kollektivvertrag plus vielen Goodies

Schick uns deine Bewerbungen mit aussagekräftigen CV und Motivationsschreiben
bitte an info@vetterhof.at.
Wir freuen uns von dir zu lesen!

GEMÜSEBAULICHES PRAKTIKUM 2024

auf unserem Hof

An alle AgronautInnen, StudentInnen und angehende ExpertInnen in Sachen Bio-Acker- und Gemüsebau - wir suchen für die Saison 2024 noch motivierte Praktikanten für unseren Biobetrieb.


Wir bieten einen umfassenden Einblick in unseren Betrieb:

  • Bio-Gemüseanbau, -pflege und -ernte von Aubergine bis Zucchini
  • Einblick in die Kultivierung im Freiland, unter Folie und unter Glas
  • Kommissionierung für Gemüsekiste, Gastronomie und Hofladen/Markt
  • Einblick in unsere Direktvermarktung
  • plus ordentlich Dreck unter den Fingernägeln und viel frische Luft

Was ihr mitbringen solltet:

  • landwirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Engagement und Motivation - auch für körperlich anstrengende Arbeit
  • Teamfähigkeit
  • Interesse und Wissbegierigkeit

last but not least – wichtige Eckdaten:

  • Mindestdauer des Praktikums: 4 – 6 Monate
  • möglicher Zeitraum: Februar bis September 2024
  • Entlohnung mindestens nach österreichischem Kollektivvertrag plus vielen Goodies
  • es gibt die Möglichkeit am Hof wohnen

Schickt eure Bewerbungen mit aussagekräftigen CV und Motivationsschreiben bitte an info@vetterhof.at
Wir freuen uns von euch zu lesen!

ADVENTMARKT

am Freitag, den 15. Dezember, von 12.00 bis 18.00 Uhr am Vetterhof

Es gibt wieder einen kleinen aber ebenso feinen Adventmarkt am Hofe Vetter. Gemeinsam mit euch und euren Liebsten wollen wir uns auf die Weihnachtszeit einstimmen und auf das vergangene Jahr anstoßen! Im Vordergrund soll das gemeinsame Genießen stehen, fernab des vorweihnachtlichen Trubels, dafür im eigentlichen Zentrum des weihnachtlichen Geschehens, in unserem ehemaligen Stall.

Wir haben einige tolle Aussteller:innen eingeladen, die lokal und nachhaltig Schönes und Sinnvolles produzieren. Lasst euch überraschen. 

Für beste Verpflegung und heiße Getränke sorgt die Begeisterei, der Bergbauernhof Held und die Vetterhofcrew, für weihnachtliche Klänge sorgt der MV Concordia. 

Unser Fest findet wieder bei jeder Witterung statt :)

PS: in unserem Hofladen erwartet euch von 9.00 bis 18.00 Uhr durchgehend eine wunderbare Gemüsepalette und feinste Produkte zum Verschenken oder selbst Genießen. 

FEINSTES FILDERKRAUT ZUM EINHOBELN

ab Freitag im Hofladen erhältlich

Das spitze Filderkraut ist eine süddeutsche Spezialität und zeichnet sich durch seinen feinen und süßen Geschmack aus. Es eignet sich hervorragend zur Herstellung von Sauerkraut und ist für viele die beste Sauerkrautsorte überhaupt. 

Schön zugeputzt in 10kg Raschelsäcken erhältlich. Eure Bestellungen schreibt ihr uns bitte bis jeweils Donnerstagmittag an info@vetterhof.at, damit wir auch sicher genug im Hofladen parat haben. Die Aktion gibt es mindestens an den nächsten drei Freitagen im Hofladen, solange die Ernte ausreicht.

Ran an die Köpfe, let's hobel it!

EXPEDITION HOF

am Freitag, dem 6. Oktober am Vetterhof

Bei uns dreht sich alles um den Anbau von Biogemüse. Aktuell sind rund um den Hof und in den Gewächshäusern die ersten Herbstkulturen, verschiedene Begrünungen, Zwischenfrüchte, Bienenweiden und vieles mehr zu bestaunen. Und falls du dich auch immer schon gefragt hast, wie das logistisch bei uns so abläuft, bist du am 6. Oktober genau richtig. Wir geben euch einen Einblick in unser Tun und Schaffen. 

•    Wann: 6. Oktober, 14.00 Uhr
•    Wo: Vetterhof (Treffpunkt vor dem Hofladen), Alberried 14, Lustenau


Wir freuen uns über eure Anmeldung bis Donnerstagmittag, 5. Oktober, via info@vetterhof.at oder telefonisch unter 05577 63395.
Die Teilnahme ist kostenfrei!

KRÄUTERKRANZBINDE-WORKSHOPS

mit Sabrina am Vetterhof

  • 27. Juli
  • 21. September

... jeweils donnerstags von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr. Mit eigenen Bio-Kräutern und -blumen, professionellem Floristik-Know How von Sabrina, prickelnden Getränken und leckeren Snacks von der wunderbaren Begeisterei. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 80 EUR. Über eure Voranmeldungen via info@vetterhof.at freuen wir uns.

EXPEDITION FELD

spannende Exkursionen auf unseren Feldern

Bei uns dreht sich alles um den Anbau von Biogemüse. Aktuell sind auf unseren Feldern im Heidensand unser Sommergemüse, verschiedene Begrünungen, Zwischenfrüchte, Bienenweiden und vieles mehr zu bestaunen. Wir geben euch einen Einblick in unser erdiges Tun und Schaffen. 


Unsere erste Expedition startet am Freitag, den 21. Juli, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr beim Treffpunkt Gutshof Heidensand - bei trockenem Wetter. Wir empfehlen die Anreise mit dem Rad. Über eure Anmeldungen bis zum 17. Juli via info@vetterhof.at freuen wir uns. Die Teilnahme ist übrigens kostenfrei.

Lasst euch ein auf's vetterhöfische Abenteuer!

ANALOG LABORATORIUM

von 21. bis 29. Juni am Vetterhof

Die Gruppe Theater Mutante präsentiert das ANALOG laboratorium weltübergang. Neun Tage lang wird unser Hof zur besetzten Zone: Künstler:Innen, Schüler:Innen der Mittelschule Rheindorf-Lustenau, Köche, Bands und Expert:Innen verwandeln den Gemüsehof in einen Begegnungsort. In der künstlerischen Performance werden die Besucher:Innen in ein mythisches Szenario entführt.

Dabei wird geforscht, gesucht und mit mythischen Updates experimentiert. Nebst dem Theaterstück LINFATIKA gibt es eine Reihe an lässigen Konzerten und besuchenswerten Workshops. Mehr Infos und Tickets findet ihr hier.

UNSER JUNGPFLANZENMARKT

... rückt in greifbare Nähe

Am Freitag, den 5. Mai 2023, (9.00 bis 17.00 Uhr) packen wir unser junges Grün für euch aus. 
Ihr wisst: unser buntes Spektrum an vielfältigen Gemüsesetzlingen umfasst Auberginen, Tomaten, Paprikas, Chilis, Gurken, Kohlig- und Salatiges und so manch Aromatisches mehr. Und auch dieses Jahr steht euch unsere Crew mit Rat, Tat und dem einen oder anderen Anbautipp zur Seite. Für fetzige Drinks sorgen wir natürlich auch.

Grüne Daumenfreuden sind also garantiert, wir freuen uns auf euer Kommen! 

WIR ERÖFFNEN DIE MARKTSAISON

Dornbirn Downtown hat uns wieder

Ab Samstag, den 8. April 2023, sind wir samt herausgeputzter Frühlingsgemüsepalette wieder am Dornbirner Wochenmarkt vertreten. Ihr findet unsere schmackhaften Vitamine immer samstagvormittags zwischen Café Steinhauser und Stadtmuseum.

Unser fesches Gemüse und frisches Marktteam freuen sich auf euch, oder war's doch umgekehrt?

ZU OSTERN WAS NEUES

am 7. April gibt's Randigschinken

Unsere allerletzten, tiefgekühlten Fleischreserven sind fast zu Ende - der Vetterhof wird mit April fleischlos. Deswegen kredenzen wir euch diese Ostern einen umwerfend experimentellen und wohlschmeckenden Randigschinken, der euren Ostertisch revolutionieren wird. Zusammen mit unserem befreundeten Koch Jonathan vom Hirschen Schwarzenberg lassen wir ganze Randigknollen in auserlesener Gewürzmarinade beizen und dann mit Edelschimmelkulturen lufttrocknen.

Unser Randigschinken war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Wir freuen uns über euer Interesse und werden zusammen mit Mastermind Jonathan weiter am perfekten Randigschinken bauen. Auf eine baldige neue Charge!


Eure Gaumen werden Augen machen, aber was für welche!

PRAKTIKANT:INNEN GESUCHT

von Mai bis September

An alljene unter euch, die noch einen spanneden Praktikumsplatz im Zuge ihres Studiums oder ihrer Hochschulausbildung suchen, die bereits über landwirtschaftliche Grundkenntnisse verfügen und viel Engagement für Biogemüse mitbringen: Wir vergeben noch Praktikumsplätze, die einen umfassenden Einblick in unseren Gemüseanbau erlauben. Dabei taucht ihr tief in die Kultivierung von verschiedenen Gemüsekulturen im Freiland und unter Folie ein, helft bei der Kommissionierung für Gemüsekiste, Gastro und Hofladen/Markt mit und könnt sehen, wie bei uns die Direktvermarktung abläuft. Außerdem bekommt ihr eine ordentliche Portion Frischluft und Erde ab. Die Dauer des Praktikums beträgt min. 8 Wochen im Zeitraum von Mai bis September 2023 - dabei besteht auch die Möglichkeit, am Hof zu wohnen. Wir bieten eine Entlohnung nach KV plus viele gemüsige Goodies.

Schickt eure Bewerbungen mit aussagekräftigen CV und Motivationsschreiben bitte bis Mitte April an info@vetterhof.at.

Wir freuen uns über zahlreiche Interessent:innen - gerne teilen und weitersagen!

NEUE HOFLADEN ÖFFNUNGSZEITEN

ab 2023

Ab 13. Jänner öffnen wir unsere Hofladentore mit abgeänderten Öffnungszeiten: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 17.00 Uhr

Wir freuen uns auf euren Einkauf bei uns und auf ein spannendes Verarbeitungsjahr 2023. Soll heißen: ihr werdet immer wieder neue, kreative Produkte in unseren Regälern finden!

NO MORE NEED FOR MEAT?

... der Vetterhof wird fleischlos

der Vetterhof verzichtet in Zukunft auf den Zukauf von Fleisch. Die Entscheidung war keine einfache, lest hier mehr dazu. Was das konkret bedeutet? Sobald unsere derzeitigen fleischigen Vorräte aufgebraucht sind, werden wir kein weiteres Biorind- oder Biohühnerfleisch sowie keine verarbeiteten Fleischprodukte mehr zu- und verkaufen.

Für euren heurigen Festtagsschmaus haben wir noch feinste tiefgekühlte Rindfleischstücke, auf die ihr für Weihnachten und Neujahr und auch sonst gerne zurückgreifen könnt: von Braten über Gulasch, Schnitzel, Tafelspitz, Beiried, Huftsteaks bis hin zu Suppenfleisch, solange der Vorrat reicht. Gerne könnt ihr uns eure Vorbestellungen bis jeweils spätestens Donnerstagmittag via info@vetterhof.at kommunizieren.


Sind unsere fleischigen Vorräte dann erschöpft, verweisen wir in Sachen Biofleisch in Zukunft sehr gerne auf unsere Kooperationspartner:innen, wie etwa den Martinshofund eben Elmar und Christoph Weissenbach. Auch über BIO Vorarlberg lässt sich ganz unproblematisch bestes Biorindfleisch bestellen. Das übergeben wir ohne zu zögern in deren kompetente Hände.

Unser Fokus soll ab sofort mehr auf unserem Gemüse liegen. Ihr findet ab sofort vermehrt zu bestimmten Terminen besondere gemüsige Schmankerl. Am 23. Und 30.12. können wir euch zusätzlich zu unserer breiten Frischgemüsepalette auch noch feinstes Sauerkraut und Kimchi anbieten.

 

HOFLADEN ÖFFNUNGSZEITEN

um die Weihnachtsfeiertage

Unser Hofladen ist über die Feiertage herum an folgenden Tagen für euch geöffnet: 

  • Freitag, 23. Dezember
  • Freitag 30. Dezember jeweils von 9.00 - 12.00 & 13.00 -18.00 Uhr

Im neuen Jahr 2023 bleibt der Hofladen am 06. Jänner geschlossen.Ab 13. Jänner öffnen wir die Tore mit abgeänderten Öffnungszeiten: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 17.00 Uhr

Wir freuen uns auf euren Einkauf bei uns!

 

GEMÜSEKISTEN FAHRPLAN INS NEUE JAHR

nach unserer Winterpause liefern wir wöchentlich weiter

Ab jetzt beliefern wir euch auch von Jänner bis März im wöchentlichen Rhythmus. Das heisst - euer bei uns hinterlegter Rhythmus bleibt auch in den genannten Wintermonaten mit wöchentlich bzw. vierzehntägig hinterlegt. Unser Winterliefer-Modus ist somit Geschichte. Wem das zu viel Wintergemüse ist, der kann jederzeit im Kundenbereich vom wöchentlichen auf den zweiwöchentlichen Rhythmus wechseln.

Warum fast ganzjährig? Wir behalten unsere Weihnachts- und Let-it-grow-Pausen bei, denn ein bisschen Erholung und Zeit fürs Pflanzen brauchen wir auch im kommenden Jahr.

Unsere Winterpause ist fixiert: KW52 und KW01 bleibt für uns und euch kistenfrei. Ab KW02 geht's ohne Änderung in eurem gewohnten Rhythmus weiter. Unsere Let-it-grow-Pause kommunizieren wir wie immer zeitnah im Frühjahr.

Bei Fragen meldet euch bitte gerne jederzeit via gemuesekiste@vetterhof.at

UNSER ADVENTMARKT

am Freitag, den 16. Dezember, von 12.00 bis 18.00 Uhr am Vetterhof

Es gibt endlich wieder einen kleinen aber ebenso feinen Adventmarkt am Hofe Vetter - nach zweijähriger Pause wohlgemerkt. Gemeinsam mit euch und euren Liebsten wollen wir uns auf die Weihnachtszeit einstimmen und auf das vergangene Jahr anstoßen! Im Vordergrund soll das gemeinsame Genießen stehen, fernab des vorweihnachtlichen Trubels, dafür im eigentlichen Zentrum des weihnachtlichen Geschehens, in unserem ehemaligen Stall.

Wir haben einige tolle Aussteller:innen eingeladen, die lokal und nachhaltig Schönes und Sinnvolles produzieren. Da wären:

  • Stift17 mit tollen und tierischen Kartenmotiven
  • Werkprunk mit Gold- und Silberschmuck und anderen Feschheiten
  • Christine Dünser mit wunderbaren Lederartikel
  • Sabrina Amann mit schönen winterlichen Kränzen
  • Niklas Kerber mit Rheintalschönheiten im Brettformat
  • Maria Christern mit ihrem edlen Porzellan
  • Monika mit wolligwarmen, selbst-designten und -gestrickten Schätzen
  • Emily and Friends mit bunt Gehäkeltem und Genähtem für Klein und Groß
  • Klartext mit einer weihnachtlich schönen Bücherauswahl
  • ZAB Upcycling mit Praktisch Schönem aus alten Kletterseilen
  • Flora Blumen und Dekor mit winterlichem Grün

PS: in unserem Hofladen erwartet euch von 9.00 bis 18.00 Uhr durchgehend eine wunderbare Gemüsepalette und feinste Produkte zum Verschenken oder selbst Genießen. Besonderes Special: Sauerkraut

Für beste Verpflegung und heiße Getränke sorgt die Begeisterei, der Bergbauernhof Held und die Vetterhofcrew.

Außerdem führt euch Simon Vetter gegen 15.00 Uhr rund um den Hof und danach hält der MV Concordia ein vorweihnachtliches Ständchen. 

Unser Fest findet wieder bei jeder Witterung statt :)

NEUER GEMÜSEKISTEN-RHYTHMUS

ab jetzt beliefern wir euch auch im Winter wöchentlich

Da wir im Anbau immer professioneller werden und dieses Jahr unser Gemüse sehr gut einlagern konnten, haben wir beschlossen: ab jetzt beliefern wir euch auch von Jänner bis März im wöchentlichen Rhythmus. Das heisst - euer bei uns hinterlegter Rhythmus bleibt auch in den genannten Wintermonaten mit wöchentlich bzw. vierzehntägig hinterlegt. Unser Winterliefer-Modus ist somit Geschichte. Wem das zu viel Wintergemüse ist, der kann jederzeit im Kundenbereich vom wöchentlichen auf den zweiwöchentlichen Rhythmus wechseln.

Warum fast ganzjährig? Wir behalten unsere Weihnachts- (KW52 und KW01) und Let-it-grow-Pausen bei, denn ein bisschen Erholung und Zeit fürs Pflanzen brauchen wir auch im kommenden Jahr.


Meldet euch bitte gerne jederzeit via gemuesekiste@vetterhof.at!

SAVE THE DATE - UNSER HERBSTFEST

am Freitag, den 21. Oktober, von 12.00 bis 18.00 Uhr am Vetterhof

Wir wollen feiern, dafür gibt es viele schöne Gründe! Zusammen mit unserem Gemüse beschließen wir eine gute Sommersaison. Und wir dürfen euch und eure Liebsten endlich nach jahrelanger Durststrecke wiedermal feierlich an den Hof einladen. Zusammen mit tollen kreativen Aussteller*innen haben wir einiges herzuzeigen, für Klein und Groß versteht sich!

In unserem Hofladen erwartet euch von 9.00 bis 18.00 Uhr durchgehend neben der vollen Gemüsebandbreite auch Feinstes vom Biorind und von der Biopute (mehr dazu weiter unten).

Zwischen 12.00 und 18.00 Uhr findet im Innenhof ein toller Herbstmarkt mit kreativen Produkten von wunderbaren Aussteller*innen statt, darunter auch Interessantes für alle Fahrradaffinen unter euch.

- Tontöpfe zum Garen von töpfle
- blumige Kleidung von Flowers in Bed
- Bücher für Klein und Groß von Klartext
- Kaffee und Texte (to be) vom W*ORT
- siebgedruckte T-Shirts von Anna Be
- Siebdruck live vom druckwerk Lustenau
- alles fürs (Lasten)Rad Pedalpiraten
- feines Porzellan von Maria
- schönste Kränze von Katharina und Sabrina
- Biomilch- und -käseprodukte von Helds

Für beste Verpflegung sorgt die Begeisterei, der Bergbauernhof Held und das W*ORT

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Klein und Groß rundet den Tag ab. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig? Da wäre unter anderem ein Live-T-Shirt-Siebdrucken mit dem Druckwerk. Die Radlobby sorgt zusammen mit Sicheres Vorarlberg für einen Kinderfahrrad-Parcours bei Schönwetter. Simon Vetter zeigt euch bei einer Führund von 13.30 bis 14.30 Uhr alles rund um die Gemüsekiste. Und das W*ORT belebt mit euch gemeinsam geduldiges Papier.
Was Schönes auf die Ohren gibt es auch, es wird großartig werden!

Unser Fest findet bei jeder Witterung statt, bitte also vett in euren Kalendern notieren :)

GROSSE EINLAGERAKTION

am 7. und 14. Oktober im Hofladen

Der nächste Winter kommt bestimmt, und wer die Möglichkeit eines guten Lagers oder Kellers hat, dem legen wir unsere Einlageraktion an den nächsten zwei Freitagen ans Herz.

Und zwar könnt ihr bei uns speckige und mehlige Kartoffeln zu je 25kg sowie Karotten, Sellerie, Randig, Zwiebeln, Weiss- oder Blaukraut zu je 8kg als auch Hobelkraut in je 5kg-Einheiten abgesackt erbeuteln. Auch Knoblauch kann in größeren Mengen geordert werden.

Dabei winken ab 10kg 10% und ab 20kg ganze 20% Einlager-Bonus auf das jeweilige Gemüse. Auf eure Vorbestellungen via info@vetterhof.at bis jeweils Donnerstagmittags freuen wir uns.

Die Aktion gilt nur bei uns im Hofladen und nur solange der Vorrat reicht!

KRÄUTERSTRAUßBINDE-WORKSHOP

am 13. Oktober ab 18.00 Uhr am Hof

Die zwei Kranzbinde-Workshops mit Sabrina liefen wie am Schnürchen, oder besser wie am Blumendraht. Und da unsere Sabrina frisch erholt vom Urlaub wieder neuen Elan mitbringt, bieten wir euch einen neuen Termin an, wo sich alles rund ums Kräutersträußle-Binden dreht. Dieses Mal ist außerdem unser Clemens mit von der Session, der bei den verschiedensten Kräutern sein kräuterpädagogisches Wissen an euch gekonnt und aromatisch weitergeben darf.


Nächster Termin: Donnerstag, 13. Oktober, von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr am Vetterhof
Kosten: 80 EUR pro Person I Teilnehmer*innenzahl: max. 10 Personen

Mit besten Bio-Kräutern aus eigenem Anbau, Floristik- und Kräuter-Know How. Für einen feinen Snack sorgt die Begeisterei und Getränke gibt's sowieso in Hülle und Fülle.


Auf eure Anmeldungen via info@vetterhof.at bis spätestens 9. Oktober freuen wir uns. 

TABULA RASA IN SACHEN RIND

einmalige Rabattaktion auf ausgewählte Biorindstücke

Wir läuten diesen Freitag, den 23.09., eine einmalige Rabatt-Aktion auf feinste Biorindstücke von unserem Kooperationsbetrieb Elmar Weissenbach ein. Und zwar gibt es 20% Rabatt auf schöne Bratenstücke, Schnitzel, Tafelspitz und Suppenfleisch in tiefgekühlter Form. Weil wir unseren Tiefkühler jetzt für unser Verarbeitungsgemüse brauchen!

Die Aktion gilt nur bei uns im Hofladen und solange der Vorrat reicht.

FEINSTES FILDER HOBELKRAUT IM HOFLADEN

wo gehobelt wird, da fliegen Krautköpfe

Dank unserem Kooperationspartner Johannes Hämmerle ist unser Filderkraut heuer besonders großkopfig gewachsen. Wir dürfen euch momentan also richtige Krautpleaser präsentieren, denn das besondere Spitzkraut ist unter Hoblern heiß begehrt.

Es kann ab 10kg schön zugeputzt im Raschelsack erbeutelt werden.

Um Vorbestellungen bis jeweils spätestens Donnerstagmittag an info@vetterhof.at wird gebeten. Die Aktion läuft, solange die Ernte ausreicht.

UNSERE GEMÜSEKISTE IST WIEDER ZU HABEN

wir nehmen wieder Neukund*innen auf

Die Wartelisten für unsere Gemüsekiste wurden von uns fleißigst abgearbeitet. Inzwischen dürfen wir die frohe Botschaft verkünden, dass unsere begehrte Kiste wieder für Biogemüse-Liebhaber*innen zu haben ist. Wer sich gleich eine Kiste sichern will, kann sich hier dafür anmelden.


Auf einen schönen Kistensommer mit euch allen!

UNSER MARKTGARTEN SUCHT UNTERSTÜTZER*INNEN

intensive Handarbeit schafft Biodiversität

Wir setzen gerade mit viel Muskelkraft einen neuen kleinstrukturierten Marktgarten um, damit wir mit neuen Sorten experimentieren und quasi fast ohne Maschineneinsatz die Biodiversität im und auf dem Boden hochleben lassen können. Und du schlussendlich zu einer noch größeren Gemüsevielfalt gelangst. Alles bio, versteht sich eh von selbst.

Hierfür brauchen wir dringendst deine Unterstützung. Gemeinsam mit dir als greenholder werden wir spezielle Gemüse- und Kräutersorten mit intensiver Handarbeit im neuen Marktgarten wachsen und gedeihen lassen. Unser green new deal ist natürlich organic, fair und transparent, der output: 100% feinstes Biogemüse.

Genussscheine zur Unterstützung der bäuerlichen Unabhängig- und Freigeistigkeit, und vor allem zum Aufbau unseres neuen Marktgartens, können ab jetzt, heute und sofort hier erworben werden.

SCHREIBWERKSTATT MIT LITERATURKISTE

am 1. Juni 2022 ab 18.00 Uhr am Vetterhof

Wortsalatliebhaber aufgepasst. Die letzten Wochen und Monate hat sich die Literaturkiste in die Gemüsekiste geschmuggelt und euch kleine, feine, lustige, schräge Texte serviert.

Nun laden wir euch ein, hier bei uns am Hof zu schreiben. Für die Literaturkiste. Autorin Ruth Schmiedberger kommt auf ein Glas Wasser oder Biobier vorbei und führt uns in die Kunst des Kreativen Schreibens ein. Mitmacher:innen sind herzlichst eingeladen, Texte für die letzten Literaturkisten zu schreiben. Um gemeinsam mit uns zu schauen, welche Wort-Delikatessen wir aus den Wörtern „Vetter“ & „Hof“ zaubern können.

Workshopdauer ist von 18.00 bis ca. 20.30 Uhr, mitzubringen sind Freude am Schreiben, die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen bitte an gabi.hampson@w-ort.at. Die Literaturkiste ist eine Kooperation von literatur:vorarlberg, dem W*ORT und vom Vetterhof und wird vom BMKOES gefördert.

UNSER RANDIG INGWER SIRUP RÄUMT AB

und wird Bioprodukt des Jahres

Preisgekrönt von Biorama und Bio Austria wurde unser pinker Gemüsesirup, weil innovativ, eigenwillig und geschmacklich überzeugend. Aber damit wir nicht zu sehr ins Eigenlob verfallen, sagen wirs am Besten mit den Worten von Jurorin Katharina Seiser:

"Der Randig Ingwer Sirup ist kein Crowdpleaser, denn obwohl mehrheitsfähig süß und trendig nach Ingwer duftend, steuern die Roten Rüben ordentlich Bodenhaftung und Eigensinn bei, typisch vorarlbergerisch halt."

Wir freuen uns sakrisch, eine solche Auszeichnung zu erhalten. Und werden weiterhin Kreatives in Vetters Kitchen produzieren, das ist fix. 

Für frischen Sirupvorrat haben wir gesorgt, ihr findet ihn und vieles mehr bei uns im Hofladen und auf der Plattform markta.